Hundeurlaub in Lignano

Mit Hund in Lignano

Hundeurlaub in Lignano

Hundestrände in Lignano

Manche von euch müssen bereits glauben, dass ich nur noch auf Urlaub bin! Ich kann mich nicht beschweren, denn mein Hundealltag ist mit Sicherheit nicht langweilig.

Wir haben beschlossen, unseren Sommerurlaub dieses Jahr in Lignano in Italien zu verbringen – also eigentlich habe ich das entschieden, denn ich habe gehört, dass Lignano ein hundefreundliches Örtchen ist und das musste ich natürlich testen.

 Angereist sind wir am Montag, kein Verkehr und gute Musik für meine Hundeohren. Als ich ausgestiegen bin, hat mich zuerst der Schlag getroffen … war es in Österreich schon sehr heiß, hatte ich hier das Gefühl, in der Wüste gelandet zu sein.

 Dem Hotel Eros sei Dank konnte ich sofort in unser wunderschönes Zimmer mit zwei Balkonen und Klimaanlage flüchten. Also das Zimmer 402 kann ich nur jedem Hund ans Herz legen.

Hundestrände in Lignano

Bei kühlen 20 Grad im Zimmer bin ich dann wieder zu Energie gekommen und dann ging es auch schon los. Wir sind zum Italiener gegangen.

Hundestrände in Lignano

Hundestrände in Lignano

Meine Top Empfehlungen für Zwei- und Vierbeiner in Lignano:

Ristorante Rueda Gaucha

Bestes Steak überhaupt (pssst, ich hab es gekostet)
Eine Hundeschüssel mit frischem Wasser und eine Grazerin, die gemeinsam mit ihrem italienischen Mann und deren Familie den Laden liebevoll leitet.

Hundestrände in Lignano

O´Saraceno

Da waren wir gleich zweimal. Gepunktet hat es nicht nur durch sein wirklich gutes Essen, die hundefreundliche Bedienung und die hausgemachten Nudeln, sondern auch weil es nur einige Schritte vom Hundestrand entfernt war. Somit konnte ich vor dem Essen noch ein kühlendes Bad nehmen.

O´Saraceno Lignano

O´Saraceno Lignano

Cafe/Bar Milano

Beste Cocktails, bestes Wasser, bester Kaffee. Und ich zitiere Herrchen: „fesche Has´n“.
Ich kann das nur bezeugen – so viele Liebesgeständnisse habe ich schon lange nicht mehr bekommen.
Wir waren jeden Tag zweimal in der Bar Milano und das nicht nur wegen der Hasen 🙂

Der Hundestrand in Lignano

Da gibt es zwei Möglichkeiten: Einerseits den Doggy Beach, der Hundebrausen und Betten hat. Nur leider haben wir uns dort nicht willkommen gefühlt. Wir haben also beschlossen, dieser bezahlte Hundestrand ist nicht wirklich was für uns.

Hundestrände in Lignano

Hundestrände in Lignano

Dank meiner Freundin Lina, die öfter in Lignano Urlaub macht, haben wir aber vom Public Dog Beach erfahren, der nur einige Meter entfernt ist. Eigentlich direkt an der Spitze von Lignano, gleich beim Yachthafen.

Hundestrände in Lignano

Angekommen am offiziellen Hundestrand, der keinen Eintritt kostet und auf dem jede/r willkommen ist, bin ich mal schnell ins Wasser und habe nach Muscheln getaucht.

Hundestrände in Lignano

Den Magen hat es mir umgedreht, als ich zu viel Salzwasser erwischt habe – aber aus Fehlern lernt man und am zweiten Tag habe ich das Meerwassertrinken einfach gelassen. Aber Lignano ist ein Hundetraum, denn an jeder Ecke sind Hunde willkommen und vor lauter Wasserschüsseln ist man nie durstig!

Hundestrände in Lignano

Und überhaupt und außerdem, Lignano ist toll – wir kommen wieder!

HOTEL: Hotel Eros mit eigenem badestrand und Pool am Dach!
Unser Tipp: Einfach eine Mail an das Hotel und man bekommt tolle Preise und Angebote. Unsere Zimmer waren 402 und 402!

Viel Spass beim Urlaubsfoto schauen: